ttv logo

Albgauturnier 2020

ausschreibung 20

 

Ausschreibung

 

Anmeldung

 

Teilnehmer

 

Grußwort erster Vorsitzender

Liebe Leserinnen und Leser, sehr geehrte Sponsoren, liebe Mitglieder und Freunde,

erstmals in der Geschichte des Tischtennisverein Ettlingen schaffte es ein TTV-Akteur – nach zahlreichen Vizemeisterschaften auf Bundesebene – den Titel eines Deutschen Meisters nach Ettlingen zu holen. Koray Seker, 20 Jahre junges TTV-Eigengewächs und kommende Saison Kapitän unserer fünften Herrenmannschaft, gelang dieses Kunststück. Bei den Deutschen Meisterschaften für Leistungsklassen in der Klasse Herren C trumpfte Koray grandios auf. Christoph Füllner ergänzte den Erfolg noch mit einer Bronzemedaille in der A-Doppel-Konkurrenz. Das zweite große Highlight steuerte erneut unsere Frauenmannschaft bei. Zuerst gab es einen souveränen zweiten Platz in der Badenliga. Dieser hatte die Relegationsspiele zur Folge, aus denen unser Quartett als Aufsteiger in die Oberliga Baden-Württemberg hervorging. „Nebenbei“ wurde noch der Badische Pokal in der Frauen-A-Klasse geholt, was die Qualifikation zur deutschen Pokalmeisterschaft für Verbandsklassenmannschaften bedeutete. Hier ging das Ettlinger Team zielstrebig ans Werk und durfte am Ende die deutsche Vizemeisterschaft feiern. Zudem triumphierten die vierte, fünfte und die sechste Herrenmannschaft als Meister in ihren Ligen und starten diese Saison eine Liga höher. Somit ist der TTV in der Region der einzige Verein, der sowohl bei den Frauen, als auch bei den Männern in der Oberliga Baden-Württemberg an den Start gehen wird.

Im Schüler – und Jugendbereich traten wir mit fünf Mannschaften an. Die 1. Jugend belegte einen hervorragenden 2. Platz in der Verbandsliga und holte sich zudem den Titel eines badischen Pokalsiegers. Die mit jüngeren Spielern gespickten Teams mussten noch Lehrgeld bezahlen. Für die kommende Saison haben wir drei Jugend – und drei Schülermannschaften gemeldet. Durch den Neuzugang der beiden Nguyen-Schwestern Elisa und Ngoc, die von der NSU Neckarsulm zu uns fanden, sind hier auch wieder neue Möglichkeiten entstanden – und neue Kosten. So gehört Elisa zu den besten deutschen Mädchen ihres Jahrgangs und schlägt als 11jährige aktuell schon zahlreiche Spielerinnen älteren Semesters. Bei zahlreichen Meisterschaften und Ranglisten waren Teams und Akteure des TTV vertreten. Mehr als 11.000 km wurden auf den Straßen verbracht, ein großer Aufwand für Trainer, Akteure, Eltern und die Finanzen des gesamten Vereins. Hier bleibt festzuhalten, dass der Tischtennisverein, wie eh und je sehr solide wirtschaftet. Die Kosten steigen allerdings jährlich an. Angefangen von anwachsenden Hallengebühren, höheren Fahrtkosten, Startgeldern bei Meisterschaften bis hin zu Wettkampfmaterialien, die einen höheren Verschleiß als früher verzeichnen. Leider gehen trotz großer sportlicher Erfolge die Einnahmen durch Sponsoring und Spenden aktuell zurück.

Umso mehr danken wir in der 22. Ausgabe des „Ettlinger Tischtennis – Magazins“ zahlreichen Unternehmen, die unseren rund 170 Mitglieder starken Tischtennisverein in der kommenden Saison wieder mit einem Inserat unterstützen! Bitte unterstützen Sie diese Unternehmen ebenfalls! Das Magazin soll aber auch einen Überblick über unseren Verein und unser Vereinsleben geben und natürlich die wichtigsten sportlichen Wettkampftermine darstellen. Um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein, empfehle ich Ihnen neben den aktuellen Mitteilungen im Amtsblatt der Stadt Ettlingen (immer ab freitags auch online auf www.ettlingen.de à Amtsblatt online  à Rubrik Vereine), die Website: www.ttvbw.click-tt.de. Hier finden Sie unter dem Reiter Spielklassen 2019/2020 in den Rubriken „Bundes-/Regional-/Oberligen“ und „Spielklassen BaTTV“ die aktuellsten Spieltermine und Ergebnisse. Viele Spieltermine ändern sich kurzfristig im Laufe der Saison!

Dankeschön möchte ich allen sagen, die sich im vergangenen Jahr in den Dienst des TTV gestellt haben. Jonas Mannshardt danken wir für den Einsatz als BfD-ler, welchen er im Sommer 2019 erfolgreich beendet hat. Zur neuen Saison wird Jan Funk sein Jahr als BfD (Bundesfreiwilligendienst) beim TTV ableisten. Wir wünschen Jan hierfür ein gutes Händchen und am Ende die entsprechende Zufriedenheit auf beiden Seiten. Weiterführen werden wir unser „Freies Spiel für alle“, welches immer sonntagabends von 18 bis 20 Uhr stattfindet.

Der Tischtennisverein Ettlingen, gegründet im Jahr 1955, feiert im Jahr 2020 sein 65jähriges Bestehen. Da dies nun kein „ganz rundes“ Jubiläum ist und auch im Sinne der Finanzen werden wir dieses Jubiläum nicht gesondert feiern. Freuen würden wir uns aber über eine rege Teilnahme der Mitglieder und der sportinteressierten Öffentlichkeit an unserem Sportgeschehen, wie auch an manchem gesellschaftlichen Event, wie der Maiwanderung oder dem Ettlinger Marktfest.

Ein weiteres großes Jubiläum steht gleich zu Beginn des Jahres 2020 an – das 50. Ettlinger Albgau-Tischtennis-Turnier. 1971 wurde das große bundesoffene Turnier ins Leben gerufen und ist in der „Szene“ aktuell nicht wegzudenken. Wenige Vereine haben es regional geschafft, ein so umfangreiches Turnier am Leben zu halten. Für das Albgauturnier, welches für den TTV eine enorm wichtige Einnahmequelle darstellt, werden wieder zahlreiche Ehrenpreise, Spenden und Helfer benötigt.Gerade hinsichtlich der anstehenden Aufgaben wie das um einen Tag verlängerte Marktfest, das Albgauturnier und die immer umfangreicher werdende Verwaltungsarbeit, hofft der Verein, weiterhin auf die Hilfe von vielen Ehrenamtlichen, Freunden, Eltern und Bekannten bauen zu können. Im Juni 2020 stehen bei der Jahreshauptversammlung wieder Neuwahlen an. Kontinuität wäre dem Verein zu wünschen, ist aber nicht planbar.   

Sportliche Prognosen und einen Überblick über die Neuzugänge finden Sie im weiteren Magazinteil. Allen Mannschaften wünsche ich in der kommenden Saison den erhofften sportlichen Erfolg und die nötige Unterstützung durch zahlreiche Fans.

Mit Worten des Dankes an alle, die unseren Tischtennisverein unterstützen, beende ich meine Zeilen. Nun wünsche ich Ihnen allen viel Spaß bei der Lektüre der 22. Ausgabe des TTV-Magazins, welches wir auch aufgrund der veränderten Datenschutzrichtlinien im Layout etwas verändert haben. Alexander Kappler, der das Heft jahrelang konzipiert hatte, danken wir hierfür recht herzlich und wünschen seinen Nachfolgern alles Gute.  

Bleiben Sie uns wohl gesonnen und schauen Sie doch mal bei unseren Veranstaltungen und Wettkämpfen vorbei. Beim Sport gibt es die Möglichkeit zum Austausch und Gespräch. Ein persönlicher Kontakt ist viel mehr wert, als eine schnelle unpersönliche E-Mail oder SMS….

Die Oberligaspiele unserer Mannschaften versprechen hochklassigen, faszinierenden Sport und die anderen Teams gehen ebenso engagiert und mit Freude ans Werk. Aber auch bei den Jugendspielen ist Spannung angesagt. Alle Akteure würden sich über Ihren Besuch sehr freuen.

Unseren Sportlerinnen und Sportlern wünsche ich das Erreichen der geplanten Saisonziele!

Herzlichst, Ihr Christian Gerwig

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2019 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.