ttv logo

Spielvorschau

Zu einem absoluten Spitzenspiel, allerdings leider in der unteren Tabellenregion, kommt es am Samstag, 23.03. um 19 Uhr (!!!) in der alten Eichendorffturnhalle zwischen unserer Herren I und dem TTC Odenheim. Die Teams liegen in der Oberliga Baden-Württemberg nur einen Punkt auseinander, der TTV liegt einen Punkt vor dem Kraichgauteam. Ein Sieg ist für unser Sextett Pflicht, um zumindest den Relegationsplatz zu sichern, auf den das Team nach einer bisher mäßigen Rückrunde abgerutscht ist. Da davon ausgegangen wird, dass Odenheim mit einer großen Fanschar anreisen wird, hofft auch  der TTV auf alle Vereinsanhänger. Nervenkitzel und Spitzentischtennis ist vorprogrammiert. "Die Halle muss beben", sagt der TTV-Vorsitzende Christian Gerwig und hofft dabei auch auf den Zuspruch und die Unterstützung aus der sportbegeisterten Bevölkerung. Der Eintritt ist frei!

Am 24.03. um 10 Uhr 30 gastiert bei unserer Herren II die sympathische Mannschaft vom TTC Dietlingen. Wünschenswert wäre ein resulatat wie in der Vorrunde, als der TTV zwei Punkte aus Keltern entführte. Auch hier entscheiden die drei verbleibenden Spiele über Klassenverbleib, Relegation oder Abstieg. Um 14 Uhr treten unsere Damen beim Tabellenführer TTF Rastatt an. Obwohl die Meisterschaft hier auch bei einem Sieg wohl nicht mehr drin sein wird, will unser Quartett den Südbadenern alles abverlangen.

Nächste Spiele:

DatumUhrzeitHeimGast
23.03.2019 19:00  TTV Ettlingen TTC 95 Odenheim 
24.03.2019 10:00  DJK Käfertal Jugend  
24.03.2019 10:30  v  Herren II TTC Dietlingen  
24.03.2019 14:00  TTF Rastatt TTV Ettlingen  
25.03.2019 20:00  Herren VI TV Mörsch II 
28.03.2019 20:15  TV Malsch II Herren V 
29.03.2019 18:30  TTC Langensteinbach Schüler  
29.03.2019 20:00  TV Busenbach Herren IV 
30.03.2019 10:00  Jugend III TTC Staffort  
30.03.2019 13:00  Jugend II 1. TC Ittersbach 
30.03.2019 14:30  1. TTC Ketsch Jugend  

42. bundesoffenes Albgau-Tischtennisturnier am 07./08. Januar 2012

 

Das sportliche Jahr 2012 beginnt für die Mitglieder des Tischtennisverein Grün-Weiß Ettlingen e.V. wie gehabt sogleich wieder mit einem sportlichen Paukenschlag. Das Traditionsturnier, weit über Badens Grenzen hinaus bekannt und beliebt, lädt wieder mal ein. Den zahlreichen Sportlerinnen und Sportlern bietet das Turnier nach den Festtagen die optimale Möglichkeit sich auf die anstehende Rückrunde einzustimmen. Für die Zuschauer bietet das Turnier attraktiven Sport, eine allseits gerühmte Kantine und auch wieder einen Verkaufsstand für TT-Artikel von der Firma BAD-Sports aus Recklinghausen. In 27 Disziplinen wird um Sach – und Geldpreise im Gesamtwert von rund 3000 Euro gekämpft werden. Für die TTV-Hauptverantwortlichen und Gesamtleiter des Turniers, Gerhard Berger, Christian Gerwig und Rainald Knaup, sowie ihre direkten Helfer laufen die Vorbereitungen natürlich seit Monaten.

Weiterlesen

Tolle Stimmung – tolles Team – tolles Marktfest!

Das war das Motto des diesjährigen Marktfestes. Nach dem letztjährigen Regenfest wurde man zwar zu Beginn der Aufbauarbeiten, als auch im Laufe des teilweise verregneten Samstag an das Vorjahr erinnert, doch wurde das anfangs „störrische“ Wetter von den tollen Bands schlichtweg verdrängt. Der Tischtennisverein konnte am Neuen Markt zuerst die sehr einfühlsam aufspielende Nachwuchsband „The Sovereign Point“ genießen, ehe im Anschluß „The Woodies“ für gute Stimmung sorgten.

Weiterlesen

Plattenputzede beim TTV

Am vergangenen Freitag wurden unsere Tische kräftig geschrubbt und geputzt. Es stand die große „Plattenputzede“ statt. Etwa 20 Jugendliche des TTV fanden sich in der Halle ein, bewaffnet mit Eimer und Putzlappen. Unter Anleitung von Dominik Schnittger und Jugendwart Dane Leube wurden die Tische nacheinander gesäubert. Es wurden einige Kratzer und vor allem Schlägerspuren entfernt.

Weiterlesen

Workshoptraining beim TTV

Um das Training nach der anstrengenden Saison etwas spannender und abwechslungsreicher zu gestalten, wurden bei den Traininsstunden verschiedene Workshops angeboten. Jeder Trainer des TTV konnte sich sein „Spezialgebiet“ aussuchen und darüber in zwei Trainingseinheiten referieren. Die Workshops wurden immer mittwochs abgehalten, so dass immer eine Woche Abstand zwischen den Einheiten bestand. Stephan Fischer leitete die Kinder in seinen Aufschlägen an. Der Schwerpunkt lag im sogenannten „Gegenläufer“, den vor allem Timo Boll sehr häufig verwendet und den „Kick-Aufschlägen“, die sehr schnell ausgeführt werden müssen.

Im zweiten Workshop erstellte Egon Weingart ausführliche Videoanalysen, anhand derer die Fehler in Grundstellung oder Bewegungsabläufen sehr schnell ersichtlich wurden. Nach jedem Workshop gab es eine Bewertungsrunde, bei der die Teilnehmer sich gegenseitig bewerteten und sich Noten gaben.

Bei Dominik Schnittger wurde gelernt, dass man einen Topspin nicht nur gerade, sondern auch in verschiedenen Variationen spielen kann, um den Gegner damit gezielt aus dem Rhythmus zu bringen. Es wurde vom Sidespin-Topspin, über den effetreichen Topspin, bis hin zum „leeren“ Topspin alles geübt.

Etwas für die Psyche und die sportliche Einstellung lernte man bei Jens Glowacky. In Taktik und Psychologie war der Kopf gefragt. Welche Faktoren stören mich im Spiel, warum kann ich nicht immer meine optimale Leistung abrufen? Alle diese Fragen wurden beantwortet.

Für die schweren Beine sorgte TTV-Jugendwart Dane Leube mit seinem Beinarbeitsworkshop. Vom modernen Sidestep, bis hin zum Kreuzschritt wurde jede Beinarbeitstechnik genau erarbeitet und trainiert.  Es wurde intensiv geschuftet und die Kinder konnten zahlreiche neue Anregungen mitnehmen. Im nächsten Jahr wird es in jedem Fall eine Fortsetzung der Workshops geben. Man darf gespannt sein, welche Themengebiete dann auf dem Programm stehen werden.

Gute Ergebnisse beim Kegelturnier

Wie schon in den Vorjahren war der TTV beim Kegelturnier für Ettlinger Verein dabei. Bei den Damen gingen Gaby Berger, Ilse Kumberg, Petra Laki und Sabine Lehmann an den Start. Mit 513 Kegel lagen die Damen als Drittplatzierte nur knapp hinter den Siegerinnen. Bei den Herren starteten Steffen Jung, Manfred Könitz, Nils Lehmann und Arno für den TTV. Mit 574 Kegel schaffte unsere Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Glückwunsch!

Weitere Beiträge ...

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2019 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.