Erste alljährliche Jugendvereinsmeisterschaften mit Favoritensiegen

Vergangenen Freitag wurde eine neue Tradition beim TTV Ettlingen ins Leben gerufen. Jedes Jahr sollen am 01. November die Jugendvereinsmeister gesucht werden. Am Ende des Turniers erhalten die besten U18, U15 bzw. U13 Spieler Pokale und Medaillen.

Aber von Anfang an: Um 09:00 Uhr fanden sich die vierzehn Teilnehmer in der Halle am Eichendorff-Gymnasium ein und bauten zusammen auf. Nach freiem Einspielen startete um 10:00 Uhr das Turnier mit Gruppenspielen, bei denen noch nicht nach Altersklassen getrennt wurde. Nach einer Zwischengruppe stand dann zunächst ein Gesamtranking fest, aus dem später die jeweils Bestplatzierten der jeweiligen Altersklassen die Platzierungen ausspielten.

Vor den Einzelfinals wurde zunächst allerdings noch das beste Doppel gesucht. Die sieben Spielstärksten wurden den sieben schwächeren zugelost und so wurde ab dem Viertelfinale im einfachen K.O. Modus gespielt. Am Ende siegte die Paarung Lenny Lorenz/Frederic Nawrath im Finale gegen Roman Karcher/Finn Nawrath. Der dritte Platz ging an das Mädelsduo bestehend aus Ida Schweigert und Elisa Nguyen.

Nach beinahe vier Stunden Wettkampf fanden dann auch die Matches um die Einzeltitel statt. Da von unseren Jüngsten nur zwei teilnahmen, fand das Spiel um den Titel zwischen Elisa Nguyen und Marvin Lahres statt. Elisa wurde hier ihrer Favoritenrolle klar gerecht und sicherte sich den Pokal.

Bei den unter 15-jährigen siegte Bao Nguyen in drei Sätzen gegen Saijan Balachandran im Finale. Den dritten Platz konnte sich Ida Schweigert erspielen.

In der Königsdisziplin blieb das erwartete Endspiel zwischen Lenny Lorenz und Jeremy Held aus. Lenny spielte sich souverän durch die Gruppenspiele, während Jeremy in der Zwischenrunde strauchelte und am Ende nur um den dritten Platz spielte. Das Spiel gegen Fabian Ritzel konnte er dann allerdings klar gewinnen. Lennys Gegner im Match um den Titel war dann Roman Karcher. Auch hier setzte sich der Favorit durch und Lenny durfte sich über den Erfolg freuen.

Neben dem sportlichen hatte auch das Soziale einen hohen Stellenwert. So nahmen einige Eltern und Freunde die Möglichkeit wahr, sich von Grillmeister Hans-Peter Ehrle verpflegen zu lassen oder bei Kaffee und Kuchen das ein oder andere Gespräch zu führen. Ein Riesendank an Hans Peter und Gerhard Berger, die den durch eine Erkältung schwächelnden Jugendleiter Jannis tatkräftig unterstützt haben. Ein weiterer dank geht natürlich an alle Kuchen- bzw. Salatspender. Wir hoffen die Veranstaltung hat allen Teilnehmenden Gefallen und wird die nächsten Jahre noch zahlreicher besucht.

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2022 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.