55555555555555555555555555555555555555555555

Tolle Gesamtleistung gegen Neckarbischofsheim

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, bei der jeder mindestens 1 Punkt beisteuerte, konnte man bei der TTG Neckarbischofsheim gewinnen. Zunächst sah es allerdings überhaupt nicht danach aus. Beim Spielstand von 1:4 konnte Daniel Weiskopf einen eminent wichtigen Zähler zum 2:4 beisteuern. Davor ging man mit 1:2 aus den Doppeln. Die Niederlage von Norman und Stephan tat besonders weh, lag man doch mit 2:0 in Führung, ehe man dem Gegner mit 9:11 im fünften Satz noch gratulieren musste. Neuzugang Vaclav Frydrych verlor knapp in vier Sätzen gegen Pavolka und Jan musste sich dem druckvollen Spiel von Frey beugen. Nach dem Anschlusspunkt von Daniel war der TTV-Express nicht mehr aufzuhalten.

 

Jonas gewann beide Spiele in überzeugender Manier. Mannschaftskapitän Norman Schreck hatte wenig Probleme mit Oberster und Oldie Stephan Fischer bezwang Bartlog. Als dann Daniel die Nr. 1 der Gastgeber die Grenzen aufzeigte, war man endgültig auf der Siegerstraße. Vaclav konnte Kacnik niederringen und Jan war es vorbehalten, den Siegpunkt einzufahren.

Nach dem tollen Start mit 4:0 Punkten kommt es am Samstag, den 15.10.2016 um 17.00 Uhr zur Partie gegen TB Untertürkheim. Mit Vasile-Gheorghe Florea, ehemaliger rumänischer National- und Bundesliga-Spieler und den Abwehrcracks Basaric und Dordevic sind die Schwaben ein gefährliches Team. Auf Seiten des TTV hofft man auf einen knappen Spielverlauf und spannende Spiele.

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2021 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.