ttv logo

Albgauturnier 2020

ausschreibung 20

 

Ausschreibung

 

Anmeldung

 

Teilnehmer

 

Grandiose Leistung gegen Birkmannsweiler

Beim zweiten Heimspiel der Saison bekamen, die anwesenden Ettlinger Zuschauer von Seiten ihrer Mannschaft ein wahres Tischtennisspektakel geboten. Weiterhin ohne den Verletzten Alex Kappler, dafür mit dem Formstarken Norman Schreck, stellte man sich der gewaltigen Hürde, die der VfR Birkmannsweiler, angeführt von seinen beiden Abwehrroutiniers Gao und Huzjak, darstellte.

Wie die Woche zuvor konnte man schon in den Doppeln ein erstes dickes Ausrufezeichen setzen. Nur einen Satz gab man ab und ging dementsprechend selbstbewusst mit einer 3:0 Führung in die ersten Einzel. Durch einen Fünfsatzsieg von Marlon Spieß gegen Huzjak konnte man trotz Daniel Weiskopfs Niederlage die Distanz von drei Punkten bewahren. Diese wurde in den folgenden vier Einzeln rapide ausgebaut. Michael Frey behielt im Entscheidungssatz die Oberhand über Andreev und Christoph Füllner löste seine Aufgabe gegen Schiek in vier Sätzen. Noch deutlicher ging es im hinteren Paarkreuz zu. Hier verloren Jonas Fürst und Norman Schreck nur einen Satz gegen Pasaloglu und Kutschera.

Nachdem die Gäste nochmals kurz ihre Stärke im vorderen Paarkreuz demonstrierten, sorgte Michi für den ersehnten Schlusspunkt. Die letzten beiden Spiele (beide 18 Uhr in Ettlingen) werden zeigen ob sich die „Erste“ nach zwischenzeitlichen Schwierigkeiten vollends in den oberen Tabellenregionen festsetzen kann.

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2019 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.