ttv logo

Zweite Herrenmannschaft legt erfolgreich nach

Mit einem 9:3 – Sieg kehrte die 2. Herrenmannschaft vom Gastspiel bei der TTG Neckarbischofsheim zurück. Wieder hatte unser Gegner Aufstellungssorgen, da zwei slowakische Spieler urplötzlich ihren Einsatz beim Verein verweigerten. So musten die Neckarbischofsheimer ohne Nummer eins und vier antreten. Der TTV ging standesgemäß durch zwei Doppelsiege von Lauinger/Gerwig und Yan/Jung mit 2:1 in Führung. Jan Ebentheuer spielte stark gegen den sicheren Hoffmann und erhöhte auf 3:1. Am Nachbartisch hatte Steven Yan gegen Blockspieler Molzer eigentlich alles im Griff, führte 2:0 und unterschätzte dann wohl seinen Gegner.

 

Dieser rappelte sich auf und holte noch den esten Einzelpunkt für die Gastgeber. Christian Gerwig ließ daraufhin nichts anbrennen und Steffen Jung zeigte sehr guten Sport gegen Talent Wolf. Schwer tat sich Joachim Lauinger gegen Ersatz – und Nachwuchsspieler Bohnet. Letztlich setzte sich Joachim aber durch und der TTV führte 6:2. Rainald Knaup musste bei seinem ersten Einsatz nach Monaten noch seinem Kräftemangel Tribut zollen, so dass der ehrgeizige Uwe Molzer nochmals auf 6:3 verkürzen konnte. Das starke vordere Paarkreuz des TTV erhöhte aber auf 8:3 und Steffen Jung setzte mit seinem zweiten Tagessieg den Schlusspunkt.

Am 11.10. geht es nun zum Derby nach Forchheim, ehe am 12.10. um 14 Uhr 30 zuhause der Topfavorit TTC Wöschbach II in Ettlingen auflaufen wird. Bis dahin kann noch trainiert werden! Aber erst einmal erfreut man sich an der aktuellen Tabellenführung.

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2018 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.