Herren II gewinnen Fünfsatzschlacht

Eine wahre Achterbahnfahrt machte die Verbandsligamannschaft aus Ettlingen am späten Samstagabend in Ketsch durch. Dabei sah man sich über weite Strecken des Spiels auf der Verliererstraße, ehe man im letzten Moment die Kurve bekam und doch noch den nicht mehr für möglich gehaltenen „Zweier“ nach Hause brachte.

Eine 32:36 Satzbilanz und eine 6/8 Fünfsatzbilanz belegen die Ausgeglichenheit der Partie, die keine Verlierer verdient hätte. Eine hervorragende Teamleistung, denn jeder war beim 9:7 an mindestens einem Punktgewinn beteiligt: Fischer/Gau (2); Lorenz/Yan (1); Ebentheuer (1); Gau (1); Braun (1); Lorenz (1); Yan (2).

Durch vier Siege in vier Spielen findet man sich etwas überraschend an Tabellenplatz zwei wieder. Punktgleich mit Kleinsteinbach/Singen, gegen die man am 21.11 das Spitzenspiel vor heimischen Publikum austragen darf.

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2022 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.