ttv logo

Ping-Pong-Cafe in Langensteinbach

 

Die Saison 2017/2018 steht in den Startlöchern und manche Teams bestreiten schon am kommenden Wochenende ihre ersten Spiele. Manche Spieler waren allerdings schon an diesem Wochenende aktiv. Mit den gleichzeitig stattfindenden Einzelmeisterschaften für Leistungsklassen waren die Akteure des TTV jedoch etwas gespalten. In Langensteinbach gingen Koray Seker (Herren C), Jonas Hansert (Herren B), Dominik Sass, Stephan Fischer (beide Herren A) sowie Neuzugang Lea Nöller (Herren C + Damen) an den Start.

Die erste Auszeichnung gab es bereits vor dem ersten Spiel. Stephan Fischer nahm an 11 von bisher 20 Turnieren des TTC Langensteinbach teil und wurde hierfür mit einer Urkunde belohnt. Koray und Lea kamen in ihrer Konkurrenz beide auf eine 3:3 Bilanz. Im anschließenden Damenwettbewerb konnte sich Lea dann über den 3. Platz freuen. Im stark besetzten Feld der Herren A konnte Domi zwei seiner sechs Spiele gewinnen. Stephan feierte nach langer Verletzungspause sein Comeback. Noch nicht vollständig bei alter Stärke kann er mit der gezeigten Leistung dennoch zufrieden sein. Er kam auf eine 3:3 Bilanz. Erfolgreichster Akteur des TTV war aber Jonas in der Herren B Konkurrenz. Nachdem er mit 5:1 in die K.O. Runde einzog, behielt er auch im Viertelfinale gegen den jungen Lokalmatador Lenny Lorenz die Oberhand. Im Halbfinale reichte eine 2:0 Satzführung dann leider nicht für den Finaleinzug.

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2018 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.