ttv logo

Gute Ergebnisse in Langensteinbach

BildHPSass2Am vergangenen Sonntag nahmen 10 Ettlinger den Weg nach Langensteinbach zum alljährlich stattfindenden Ping-Pong Cafe auf sich. Mit dabei auch die neu gegründete erste Damenmannschaft des TTV Ettlingen bestehend aus Jugendwärtin Lara Pitz-Jung, Jungtalent Nadjana Schneider und den beiden Neuzugängen Maxie Gräter und Vivien Wassmer. In der Herren A Konkurrenz starteten Norman Schreck und Stephan Fischer von der ersten Herrenmannschaft sowie Kian Aragian, Rainald Knaup und Neu FSJ´ler Benni Bauermeister. Ebenfalls mit von der Partie warem Dominik Sass und Leon Ried, die in der Herren B Konkurrenz starteten.

Nach den sechs Einzelrunden konnten sich alle vier Damen für die Play-Offs qualifizieren. Bei den Herren schaffte des Dominik mit einer super Bilanz von 5 gewonnenen bei einem verlorenen Spiel ebenfalls in die Viertelfinals. Lara, Nadjana, Maxie und Dominik kamen auch in Halbfinale. In diesem musste sich Dominik nach hartem Kampf gegen Abwehrer Max Reich aus Durlach geschlagen geben, wodurch er den dritten Platz erreichte. Im reinen Ettlinger Damenhalbfinale konnte Lara gegen Teamkollegin Maxi nach 4 Sätzen gewinnen während Nadjana nach guter Leistung Selina Rothengass aus Mosbach unterlag. Im anschließenden Finale konnte Lara nicht mehr an die vorherigen Leistungen anknüpfen, wodurch auch sie unterlag und Zweite bei den Damen wurde. Wir gratulieren allen Platzierten und freuen und jetzt auf die beginnende Saison. Außerdem ein großer Dank an den TTC Langensteinbach für das hervorragend organisierte Turnier und den reibungslosen Ablauf am Sonntag.

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2018 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.