ttv logo

Ping-Pong-Cafe in Langensteinbach

Am vergangenen Wochenende stand bereits das nächste Turnier zur Saisonvorbereitung statt. In einem stark besetzten Teilnehmerfeld, das in drei Klassen unterteilt war, galt es zu bestehen. In der C-Klasse war Jonas Hansert nach starker Leistung knapp am Weiterkommen gescheitert, ebenso wie Benjamin Bauermeister in der nächsthöheren B-Klasse.

In der stärksten Konkurrenz, die es bei diesem Turnier gibt, setzten sich gleich drei Ettlinger in der Vorrunde durch. Stephan Fischer, der sein einziges Vorrundenspiel nach heißem Kampf gegen Mannschaftskamerad Alexander Kappler verlor, Neuzugang und in bestechender Form spielender Michael Pfeiffer und Mannschaftskapitän der Ersten Norman Schreck. Stephan musste sich dem starken Happek, welcher aktuell Regionalliga spielt, stellen.

 

Nach engem Spielverlauf musste er seinem Gegner zum 3:1-Sieg gratulieren. Ebenso wie Michael, der gegen den jungen und unangenehm zu spielenden Vladimir Anka verlor. Norman steigerte sich von Spiel zu Spiel und zeigte im Achtelfinale gegen Marcel Eisenmann sein bisher bestes Tischtennis an diesem Tag. Er konnte seinen Gegner klar besiegen und stand im Viertelfinale dem Spieler Anka gegenüber. Hier musste Norman den Anstrengungen des Tages Tribut zollen und verlor mit 3:0 Sätzen. Überwiegend positive Ressonanzen gab es von unseren 14 TTV-Startern zu hören und traditionell wurde auch wieder das kleine Fäßchen mit nach Hause genommen, welches der Verein mit den meisten Startern bekommt. Sie Jungs sind gut vorbereitet und die neue Saison kann beginnen.

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2018 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.