ttv logo

Ernüchterndes Wochenende für Herrenteams 1-3

Drei Spiele, drei Niederlagen! Während die Herren I im ersten Heimspiel der Runde auf Aufsteiger Kuppingen mit unserem langjährigen Spieler Bojan Veselinovic trafen, gastierte die Herren II beim TSV Viernheim. Beide Teams unterlagen mit 9:6. Die Herren I wussten auf dem vorderen Paarkreuz mit zwei Siegen über Bojan und zwei Doppelsiegen zu gefallen. Im mittleren Paarkreuz konnte nur Christoph Füllner einen Punkt beisteuern, während Jonas Fürst leer ausging. "Hinten" holte Norman schreck den Ehrenpunkt, Jan Ebentheuer-Barcelo blieb dieses mal ein Sieg versagt. Schade, aber kein Beinbruch!

Bei den Herren II gab es ebenfalls zwei Doppelsiege und zwei Einzelsiege durch Stephan Fischer, der beide matches in fünf Sätzen für sich entscheiden konnte. Zu mager war die Ausbeute in der Mitte, wo Niklas Braun nach seiner Zeit in Lettland noch im Pech war und Steven Yan einen Punkt beisteuerte. Auch hinten blieb die Ausbeute mit einem Sieg von Gerwig zu gering. Unglücklich zudem, dass dieser kurz vor dem Satzgewinn sich eine schmerzhafte Oberschenkelzerrung zuzog. Am kommenden Wochenende in Weinheim wird die Aufgabe nicht leichter werden. Stark gehandicapt mit krank an die Tische gehenden Spielern und gar mit zahlreichen fehlenden Akteuren (verwunderlich, wenn man gegen einen Mitkonkurrenten im Abstiegskampf antritt) trat unsere Herren III gegen den FV Wiesental an. Mit 1:9 war das match zu schnell beendet und sollte den Mannschaftskern nachdenklich stimmen.

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2018 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.