ttv logo

Sensation in Eggenstein

Das beste Spiel in dieser Saison zeigte die 2. Mannschaft in Eggenstein beim Tabellenführer der Verbandsliga. Nach einem 0:5 – Rückstand zeigte das Sextett eine große Moral. Alexander Kappler bezwang Bernd Griesinger und Steven Yan legte gegen Eberwein nach. Kian Aragian überraschte mit seinem Kampfsieg gegen Rupp und wehrte hierbei zwei Matchbälle ab. Christian Gerwig überzeugte kämpferisch mit einem 18:16-Sieg im Entscheidungssatz.

Als dann Alexander Kappler Eggensteins Nummer Eins, Martin Knoll, mit 3:0 deklassierte und Niklas Braun mit torpedoartigen Vorhandschüssen gegen Griesinger brillierte, führte der TTV mit 6:5. Steven Yan musste den Ausgleich durch Balke hinnehmen, doch Steffen Jung setzte sofort nach und holte die erneute Führung. Unter dem Jubel der Mannschaft ging Gerwig als Sieger gegen Rupp hervor. Schade, dass Kian ein wenig an seinen Nerven scheiterte und im Schlußdoppel fehlte ein klein wenig das Glück und die Kraft. Dennoch fuhr das Team glückselig nach Hause. Am 1. April kommt es nun zum vorentscheidenden Spiel bei Tabellennachbar TTV Heidelberg.

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2018 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.